Koordination

Das BonaRes-Zentrum hat verschiedene koordinierende Aufgaben im BonaRes-Förderprogramm. Dies sind zum einen die Öffentlichkeitsarbeit mit dem Ziel, die Sichtbarkeit des Bodens als essenzielle Ressource für die Bioökonomie zu befördern. Zum anderen kümmert sich das BonaRes-Zentrum um die interne Koordination innerhalb des Förderprogramms.


Die Öffentlichkeitsarbeit des BonaRes-Zentrums umfasst verschiedene Aktivitäten wie zum Beispiel die Bereitstellung von Inhalten für das BonaRes-Portal, die Erstellung von Informationsmaterialien und die Präsentation der Aktivitäten im Förderprogramm in den Medien, auf wissenschaftlichen Konferenzen, Messen und auf anderen öffentlichen Veranstaltungen.


Zu den internen Koordinationsaufgaben des BonaRes-Zentrums gehören die Kommunikation mit den BonaRes-Verbundprojekten, die Gründung einer wissenschaftlichen Steuerungsgruppe, die Betreuung eines wissenschaftlichen Beirats für das BonaRes-Zentrum, die Ausrichtung von Statusseminaren und Konferenzen, die Organisation von Workshops und gemeinsamen Publikationen, sowie die nationale und internationale Vernetzung mit anderen Forschungseinrichtungen und Organisationen. Weiterhin kümmert sich das BonaRes-Zentrum um die Erstellung einer gemeinsamen Forschungsagenda für zukünftige Aktivitäten im BonaRes-Förderprogramm.