Waiting for main navigation ...

Payments by modelled results: A novel design for agri-environmental schemes (2021)

Bartkowski B., Droste N., Ließ M., Sidemo-Holm W., Weller U., Brady M.

Land Use Policy, 102 (), 105230

doi:10.1016/j.landusepol.2020.105230

Abstract

Agrarumweltzahlungen sind ein zentrales Instrument der Politik zur Verbesserung der Umweltqualität von Agrarlandschaften. Der interdisziplinäre Beitrag schlägt ein neuartiges Design für Agrarumweltzahlungs-Programme (genannt payments for modelled results, PAMR) vor, in dessen Rahmen die Zahlungen auf den Vorhersagen aus standortspezifische Modellierung (generiert z. B. vom systemischen Bodenmodell Bodium von BonaRes) basieren würden. In einigen Kontexten, wie z. B. bei Zahlungen für Verbesserungen von Bodenfunktionen, würde dies eine Verbesserung gegenüber den herkömmlichen Ansätzen darstellen, bei denen Landwirte entweder auf nicht standortspezifische Weise für die Anwendung generischer Bewirtschaftungspraktiken oder auf der Grundlage kostspieliger Messungen der Bodenfunktionen bezahlt werden, mit der damit einhergehenden Unsicherheit für die Landwirte.

BonaRes Centre